• Im Internet tummeln sich Kreditabzocker: Angebliche Kreditvermittler, welche sich mit fiesen Betrugsmaschen zu bereichern versuchen. Hier erfahren Kreditnehmer, wie sie sich schützen können.

    BildKredite im Internet, insbesondere solche ohne Schufa, sind sehr gefragt. Aber Vorsicht! Nicht alles ist Gold was glänzt! Im Internet tummeln sich auch Schwarze Schafe bzw. Kreditbetrüger: Angebliche Kreditvermittler, welche sich mit fiesen Tricks und Betrugsmaschen zu bereichern versuchen. Hier erfahren Kreditsuchende, wie sie Kredit-Abzocker bzw. deren Betrugsmaschen sehr leicht erkennen!

    Insbesondere seit der Finanzkrise, wo Banken nur noch restriktiv Kredite vergeben, haben Kredit-Abzocker Hochkonjunktur. Kreditnehmer erfahren hier, worauf bei Online-Krediten zu achten ist und wie mögliche Betrugsmaschen sehr leicht zu erkennen sind.

    1. Sicherheit ist bei Krediten wichtig: Wer keine Sicherheiten verlangt ist nicht seriös!

    Von Kreditvermittlern, die keine Sicherheiten verlangen, ist dringend abzuraten. Denn niemand gibt wirklich Geld ohne Sicherheiten! Leider ist es so, dass unseriöse und angebliche Kreditvermittler die finanzielle Notlage der Menschen kaltblütig ausnutzen. Eine häufige Kredit-Abzocker Masche!

    2. Hohe Versprechungen sind nicht seriös!

    Kredit-Abzocker setzen immer auf schnellen Gewinn ohne Gegenleistung und preisen ihre Angebote reißerisch an. Sie versprechen insbesondere auch den Schwächsten unter uns Kredite: Arbeitslosen und Sozialhilfeempfängern, die angeblich nur anzurufen brauchen.

    3. Warnung vor 0190-Kredit-Hotlines!

    Wer tatsächlich bei diesen 0190-Kredit-Hotlines anruft, ist selbst Schuld! Diese Betrugsmasche ist offensichtlich: Dabei werden meistens immer unzählige Daten abgefragt, um den Anrufer möglichst lang in der Leitung zu halten. Hier geht es ausschließlich um die Telefongebühren. Bei einem 10-Minuten Gespräch kostet das leicht 20 bis 25 Euro. Kredite werden natürlich keine vergeben! Eine sehr lukrative Kredit-Abzocker Masche!

    4. Nie Faxabruf vornehmen!

    Ein häufiger Betrugstrick ist der Faxabruf einer Adressliste von angeblich heilbringender Kreditgeber. Ein solcher Faxabruf kann sehr schnell bis zu 50 Euro kosten – je nachdem wie lang die Übertragung dauert. Die gefaxte Adressliste ist völlig wertlos!

    5. Keine Kreditanträge per Nachnahme!

    Eine weitere Betrugsmasche besteht darin, die angeblichen Kreditanträge per Nachnahme zu horrenden Preisen bis zu 200 EUR zu versenden. Dabei werden oft Versprechungen gemacht, dass nur dann der angeblich günstige Kredit gewährt werden können. In der Regel hören die Betroffenen dann gar nichts mehr oder der Antrag wird „mit Bedauern“ abgelehnt. Eine eher alte Kredit-Abzocker Masche, die aber auch heute noch funktioniert! Also: NIEMALS für eine Kreditofferte bezahlen! Niemals in Vorkasse gehen!

    Aus unserem Portfolio verkaufen wir diese Webadressen ohne Inhalt:

    www.nagelpflege-fusspflege.de
    www.ihre-hauskrankenpflege.de
    www.tierbedarf-und-tiernahrung.de
    www.informieren-sparen.de
    www.dein-geldbeutel.de
    www.sparen-durch-vergleichen.de
    www.vergleichen-informieren.de
    www.buchen-sie-online.de

    Werbeanzeige

    Wichtige Information für alle Kreditsuchende!

    Seriöse Kreditvermittler – auch für Kredite ohne Schufa – offerieren immer ein KOSTENLOSES und UNVERBINDLICHES Kreditangebot! Wer Vorkasse verlangt, ist in aller Regel unseriös! Damit entlarven sich fast alle Kredit-Abzocker!

    Unser Tipp: Zinsen bzw. Geld sparen durch Kreditvergleich!

    Der kluge Kreditnehmer lässt sich mehrere kostenlose Offerten zukommen, sodass er das beste Angebot auswählen kann! Die meisten Kreditnehmer wissen nämlich nicht, dass obwohl sie Geld brauchen, auch Geld sparen können! Das Internet macht’s möglich. Denn mit dem Internet ist das Angebot „Online-Kredit“ erst möglich geworden. Dank dem Internet ist der Kreditkunde wieder König: Ein Kreditvergleich lohnt sich auf jeden Fall und ist per Internet in wenigen Minuten bequem auszuführen.

    Auf Wunsch unserer Kunden publizieren wir monatlich eine Rangliste der besten Online-Kredite mit Schufa und ohne Schufa, auch für Selbständige:

    1. Rangliste der besten Online-Kredite des letzten Monats (mit und ohne Schufa):
    http://www.kmuinnovation.com/beste-kredite.htm

    2. Rangliste der besten Online-Kredite für Selbständige des letzten Monats:
    http://www.kredit-selbständige.de/beste-kredite.htm

    Über:

    KMU-KREDIT
    Herr Georg Berger
    Schönenbodenstrasse 2
    6410 Goldau
    Schweiz

    fon ..: 0774174447
    web ..: http://www.kmukredit.de
    email : kmu2@kmu-manager.com

    KMU-KREDIT beschreibt neue Wege und Konzepte zur Kredit-Finanzierung unter Nutzung des Internets: Alternativen zur Hausbank, Kredite ohne Schufa, Online- und Internetbanken, Kredite ohne Umweg über die Bank, Zinsen sparen durch Kreditvergleich, Ablösung von Altkrediten und Umschuldung

    KMU-KREDIT richtet sich an Angestellte, Selbständige, Freiberufler, Gewerbetreibende, kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

    KMU-KREDIT ist eine Banken-unabhängige, neutrale Informations- und Beratungsplattform für Online-Kredite und allgemeine Finanzierungsfragen

    Fokus: Günstigere Kredite durch Nutzung der Online-Kredit-Angebote und insbesondere der Sparmöglichkeiten durch den gezielten Online-Kreditvergleich

    Pressekontakt:

    Dr. Franz Beeler & Partner
    Herr Franz Beeler
    Schönenbodenstrasse 2
    6410 Goldau

    fon ..: 0774174447
    web ..: http://www.kreditpapst.de
    email : office@kreditpapst.de

    Werben Informieren - Bekanntheitsgrad steigern

    Werben Informieren - Bekanntheitsgrad steigern
    Betreiben Sie Öffentlichkeitsarbeit im Web (online PR). Auf Werben und Informieren dreht sich alles um Blog-Marketing. Berichten Sie was für News es bei Ihnen gibt.

    News und Informationen manuell auf diversen Portalen verbreiten kostet viel Zeit. Diese Arbeit nimmt Ihnen unser online Presseverteiler ab. Mit einem Klick wird dieser auch auf "Werben Informieren" erscheinen. Testen Sie unseren Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von Werben-Informieren.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Vorsicht Kredit-Abzocker: Schwarze Schafe bei Online-Krediten!

    auf Werben Informieren publiziert am 27. August 2015 in der Rubrik Presse - News
    News wurde 238 x angesehen




    werbung internet, internetwerbung, werbung internet, Werbung online,
    Blog Werbung, online Werbung, Werbung streuen, imagewerbung,
    news, informieren, Werben Informieren, Werbung, Content Werbung