• Stuttgarter Game-Designer entwickeln zwei Hybridspiele für den Kosmos Verlag

    Die Game-Design Studierende des 2. und 4. Semester stellten Anfang Juli die Ergebnisse Ihres Lehrprojektes dem KOSMOS Verlag vor.

    Die Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG, kurz KOSMOS Verlag, ist ein Stuttgarter Medienunternehmen, das sich der Tradition und der Moderne gleichermaßen verpflichtet fühlt. Das Angebot umfasst ein großes Spektrum von Ratgeber, Naturführer, Sachbücher, Kochbücher, DVDs, Kinder- und Jugendbücher, Spiele, Experimentierkästen bis hin zu E-Books und Apps.
    In enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber entwickelten die angehenden Game-Designer zwei Hybridspiele, die als Prototypen der strengen Jury rund um Jöran Keßler, dem KOSMOS Product Manager Digital Toys, vorgeführt wurden.
    Einige Briefinggespräche waren im Vorfeld nötig, um die Feinabstimmung der Entwicklung genau zu koordinieren. Dann war es endlich so weit, die fertigen Projekte konnten präsentiert werden. Während die Studierenden Ihre Herangehensweise und Umsetzung erklärten und Fragen der Jury beantworteten, wurde gespielt, getestet und geprüft, ob die Entwürfe und Ausführungen den strengen Anforderungen des Kosmos Verlages standhielten.
    Am Ende gab es eine Experten-Feedbackrunde der Redakteure, die kleine Verbesserungsvorschläge anregte,wertvolle Tipp gab, aber natürlich auch viel Lob an die Entwickler verteilte.
    Fazit: Wieder einmal ein perfektes Lehrprojekt, wie es sein sollte: anspruchsvoll und praxisbezogen und erfolgreich.

    (dbr)

    Über:

    Hochschule Macromedia, Stuttgart
    Frau Dagmar Brüssau
    Naststraße 11
    70376 Stuttgart
    Deutschland

    fon ..: 0711 280 738-68
    fax ..: 0711 280 738-40
    web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de
    email : d.bruessau@macromedia.de

    Mitten drin im Mediengeschehen des Ländle. Die Hochschule Macromedia (FH) Stuttgart.

    Seit jeher gilt Stuttgart als der führende Standort für Fachbücher, Fachzeitschriften und wissenschaftliche Publikationen in Deutschland. Große Verlage wie die Ernst Klett AG, die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck sowie die Motor Presse Deutschland haben in Stuttgart ihren angestammten Sitz. Hinzu kommt eine bunte Vielzahl öffentlich-rechtlicher, privater und freier Sender mit Programmen für nahezu jede Zielgruppe, darunter der Südwestrundfunk (SWR) sowie das ZDF-Landesstudio.

    Zu den traditionellen Medienunternehmen finden sich in der Region überproportional viele international führende Unternehmen und Marken aus der Automobil- und Modeindustrie. Sie sind Auftraggeber für eine vielseitige Agenturszene sowie Kommunikationsdienstleistern und sind selbst natürlich auch Arbeitgeber für international ausgerichtete Medienmanager und Designer.

    Die Hochschule Macromedia Stuttgart nutzt dieses vielfältige Angebot an renommierten Medien- und Wirtschaftsunternehmen für projekt- und programmbezogene Kooperationen, um ihre Studierenden früh mit der Praxis und den führenden Köpfen der Branche in Kontakt zu bringen

    Die Macromedia Fachhochschule Stuttgart liegt im Römerkastell in Bad Cannstatt. Hier hat sich in den letzten Jahren gezielt die Medien- und Kreativszene in Form kleiner Produktionsfirmen und Agenturen angesiedelt. Der Studienalltag am Campus Stuttgart ist familiär und persönlich. Medienmanager, Mediendesigner und Journalisten studieren in engem Kontakt miteinander.

    Pressekontakt:

    Hochschule Macromedia, Stuttgart
    Frau Dagmar Brüssau
    Naststraße 11
    70376 Stuttgart

    fon ..: 0711 280 738-68
    web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de/hochschule/standorte/campus-stuttgart.html
    email : d.bruessau@macromedia.de

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.