• Cord-Christian Nitzsche wird zweiter Geschäftsführer bei ImCheck24

    Von Fielmann zu ImCheck24: Produkt- und Prozess-Profi verstärkt Management des größten, digitalen Immobilienmaklers Deutschlands

    Nikolai Roth, Gründer und Geschäftsführer von ImCheck24, holt sich Verstärkung ins Haus: Cord-Christian Nitzsche wird künftig als zweiter Geschäftsführer den Bereich Produkte & Prozesse leiten.

    Der Diplom Kaufmann Nitzsche baute zuletzt als Produkt-Manager die eCommerce Aktivitäten des größten Optikers Europas aus. Als Seriengründer führte er in den vergangenen zehn Jahren bereits eigene Unternehmen, wie die Software- und Beratungs-Agentur FWD.IO. Mit dieser unterstützte Nitzsche namenhafte Kunden wie die Deutsche Telekom, Orange und Union Investment bei der Konzeption und Umsetzung von Software-Projekten.

    Künftig wird Cord-Christian Nitzsche gemeinsam mit Gründer Nikolai Roth die Geschäftsführung des Full-Service Immobilienmaklers ImCheck24 verantworten: „Mit Cord-Christian Nitzsche holen wir uns nicht nur einen erfahrenen Manager an Bord, sondern auch einen ausgesprochenen Experten in Sachen Produktaufbau und Prozessoptimierung“, so Roth. Nitzsche wird künftig federführend die Bereiche Produkte und Prozesse verantworten und die Optimierung interner Arbeitsprozesse antreiben. „Mithilfe von Softwarelösungen werden wir das Kundenerlebnis mit ImCheck24 für Verkäufer und Käufer als auch die Immobilienbranche selbst nachhaltig verändern“, erklärt der Produktmanager über seine neueste Herausforderung bei Deutschlands größtem digitalen Immobilienmakler. „Ich freue mich Teil des Wachstums von ImCheck24 und der Disruption der Immobilienbranche zu sein.“

    Über ImCheck24:
    ImCheck24 ist ein transparenter, bundesweit agierender Immobilienmakler, der Wohneigentümern eine kostenfreie, professionelle Begleitung des gesamten Verkaufsprozesses ihrer Immobilien bietet. Der kostenlose Rundumservice beinhaltet die Aufnahme der Objektdaten durch einen unabhängigen Immobiliengutachter, die Erstellung eines aussagekräftigen Verkaufsexposés, das gesamte Interessentenmanagement, die Durchführung von Besichtigungsterminen sowie den Vertragsabschluss. Bei einem transparenten Online-Bieterverfahren geben die Kaufinteressenten einer Immobilie zur Preisfindung Gebote ab. Durch das innovative Bieterverfahren wird in der Regel ein 15% höherer Verkaufspreis erzielt. ImCheck24 finanziert sich durch eine Provision, die beim Verkauf der Immobilie fällig wird und vom Käufer zu tragen ist. Sie beträgt lediglich 3,45% (inkl. gesetzl. MwSt.) des Verkaufspreises und ist deutschlandweit einheitlich. Das Unternehmen wurde im Juni 2013 von Nikolai Roth gegründet und hat seinen Firmensitz in Hamburg.

    ImCheck24 in Stichpunkten:
    ? Transparente Vermarktung durch persönliches Kundenkonto
    ? Best-Preis durch das innovative Online-Bieterverfahren
    ? Energieausweis inklusive
    ? Kostenfrei für Immobilienverkäufer
    ? Geringe Käuferprovision von 3,45% (inkl. gesetzl. MwSt.)
    ? Schneller Verkauf
    ? Kein Aufwand – ImCheck24 kümmert sich um alles

    Über:

    ImCheck24 GmbH
    Herr Nikolai Roth
    Ernst-Merck-Str. 12-14
    20099 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040-228178520
    fax ..: 040-228178529
    web ..: http://www.imcheck24.de
    email : presse@imcheck24.de

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    ImCheck24 GmbH
    Frau Claudia Lorenz
    Ernst-Merck-Str. 12-14
    20099 Hamburg

    fon ..: 040 – 228 178 523
    web ..: http://www.imcheck24.de
    email : presse@imcheck24.de

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.